Gefüllte Haselnusskekse

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 300 g Weizenmehl (glatt)
  • 1 Ei
  • 100 g Staubzucker
  • 80 g Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Prise Zimt
  • Ribiselmarmelade (passiert)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Krokant (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gefüllten Haselnusskekse die Zutaten für den Mürbteig zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig mindestens 1/2 Stunden rasten lassen.
  2. Anschließend den Teig auf zwei Hälften teilen und jeweils 2 mm dick auswalken. Aus dem einen Teil runde Kreise ausstechen, und aus dem anderen Kreise mit einem Loch. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 160-170 °C goldbraun backen.
  3. Die Kekse abkühlen lassen, mit Marmelade zusammensetzen und mit Krokant und Staubzucker überstreuen.

Tipp

Die gefüllten Haselnusskekse können mit jeder beliebigen Marmelade zusammengesetzt werden. Wer möchte kann sie auch mit einer Schokocreme füllen.

  • Anzahl Zugriffe: 32662
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefüllte Haselnusskekse

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Gefüllte Haselnusskekse

  1. Gwen85
    Gwen85 kommentierte am 21.11.2020 um 21:07 Uhr

    Eine Frage, wie hält der Krokant auf den keksen?

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 14.12.2017 um 06:46 Uhr

    Die schauen ja schön aus. Kann mir vorstellen, diese mit Nutella zu füllen. Habs mal in meinem Kochbuch gespeichert, denn heuer habe ich das Backen bereits beendet.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Haselnusskekse