Grammelknödel auf feinem Krautsalat mit Speck

Zutaten

Portionen: 6

Teig:

  • 125 g Butter
  • 150 g Mehl (griffig)
  • 250 g Speisequark
  • 1 Ei
  • Salz

Füllung:

Krautsalat:

  • 900 g Weisskraut
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 1 Geschnittene Zwiebel
  • 3 EL Butter
  • 1 TL Kümmel (ganz)
  • 125 ml Weißwein
  • Weinessig
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Zucker (oder Honig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Knödel rasch zusammenkneten und kühl stellen.
  2. Die Grammeln hacken, Petersilie zupfen und hacken, Knoblauch von der Schale befreien und durch die Presse drücken. Die Zwiebel klein schneiden und anschwitzen, die übrigen Ingredienzien beifügen und nachwürzen.
  3. Den Teig zu einer Rolle formen und in kleine Stückchen schneiden. Die Teigstücke eben drücken. Etwas Fülle auf den Teig setzen und Knödel formen. Knödel in kochendes Wasser geben, zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel zirka 7 Min. ziehen lassen.
  4. Für den Krautsalat Zwiebel mit Speck anrösten, Kümmel hinzfügen mit Zucker bzw. Honig karamellisieren, das geschnittene Kraut hinzfügen mit Weißwein löschen und weich weichdünsten.
  5. Mit Weißweinessig, Öl, Salz und Pfeffer marinieren.

  • Anzahl Zugriffe: 8217
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Grammelknödel auf feinem Krautsalat mit Speck

  1. teddypetzi
    teddypetzi kommentierte am 18.02.2018 um 07:39 Uhr

    ich nehme für die Fülle einen Eisportionierer zum Kugeln machen, und gefrier die Kugerln anschließend ein.Wenn ich Lust auf Knöeln habe, mach ich den Kartoffelteig und packe die gefrorenen Kugerln im Teig ein, lasse sie 5 Minuten leicht köcheln und dann 10 Minuten ziehen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grammelknödel auf feinem Krautsalat mit Speck