Gedämpfter Silberfisch mit Gemüse und Chili

Anzahl Zugriffe: 10.098

Zutaten

Portionen: 4

  •   4 Stk. Filets vom Silberkarpfen mit Haut
  •   2 Stk. Rote Chilischote
  •   2 Stk. Grüne Chilischote
  •   1 Stk. Grüne Paprikaschote
  •   1 Stk. Rote Paprikaschote
  •   1 Stk. (3 cm) Ingwer
  •   4 Stk. Knoblauchzehen
  •   3 Stk. Jungzwiebeln
  •   5 EL Sojasauce
  •   1 TL Miso-Paste
  •   1 TL Kartoffelstärke
  •   3 EL Austernsauce (oder Fischsauce)
  •   3 EL Dunkles Sesamöl
  •   3 EL Pflanzenöl
  •   2 cl Reiswein

Zubereitung

  1. Die Fischfilets auf einem Dämpfeinsatz ca. 15 Minuten dämpfen. Währenddessen die Chilischoten sowie die Jungzwiebeln schräg in 5 mm starke Streifen schneiden. Die Paprikaschoten entkernen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Ingwer und Knoblauch klein hacken. In einer kleinen Schüssel die Sojasauce mit Austernsauce, Sesamöl, Miso-Paste, Kartoffelstärke und Reiswein zu einer Marinade verrühren. Einen Wok oder eine Pfanne erhitzen, das Pflanzenöl eingießen und ebenfalls erhitzen. Chili, Paprika, Jungzwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin kurz anbraten. Die Marinade zugießen. Die mittlerweile fertig gedämpften Fischstücke auf Tellern anrichten. Das gebratene Gemüse darauflegen und servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

4 Kommentare „Gedämpfter Silberfisch mit Gemüse und Chili“

  1. kochbegeistert
    kochbegeistert — 20.7.2015 um 17:14 Uhr

    lecker

  2. Bianca9293
    Bianca9293 — 2.5.2015 um 10:34 Uhr

    sehr gut

  3. liss4
    liss4 — 26.11.2014 um 09:45 Uhr

    lecker

  4. Thekla
    Thekla — 31.10.2014 um 07:08 Uhr

    klingt gut

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gedämpfter Silberfisch mit Gemüse und Chili