Gebratenes Seelachsfilet

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das gebratene Seelachsfilet den Fisch mit frischem Zitronensaft beträufeln. Mit Meersalz und Bergpfeffer aus der Mühle großzügig bestreuen und etwas einziehen lassen. Das Filet vorsichtig in etwas Mehl wenden.
  2. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und das Seelachsfilet auf beiden Seiten braten, bis es durch ist. Der Fisch sollte außen kross und innen noch leicht glasig sein.

Tipp

Für das gebratene Seelachsfilet können Sie gefrorenen oder frischen Fisch verwenden. Am besten servieren Sie das Seelachsfilet mit Ofengemüse und Petersilerdäpfeln.

  • Anzahl Zugriffe: 16245
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebratenes Seelachsfilet

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebratenes Seelachsfilet

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 31.12.2019 um 00:52 Uhr

    Etwas Muskatnuss dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratenes Seelachsfilet