Herzhafter Käferbohnensalat mit Kräuterseitlingen

Zutaten

Portionen: 4

Für die Marinade:

Für den Salat:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Käferbohnensalat die gewaschenen Käferbohnen mindestens 12 Stunden in so viel Wasser einweichen, dass sie immer gut bedeckt sind.
  2. Dann ca. 1 Std. im Einweichwasser gemeinsam mit etwas Bohnenkraut und 1-2 Lorbeerblättern weichkochen. Abseihen, Lorbeerblätter entfernen, noch warm mit reichlich Marinade begießen und gut durchziehen lassen.
  3. In Scheiben geschnittene Zwiebeln daruntermischen. Während die Bohnen abkühlen, den Speck in einer Pfanne anbraten, die blättrig geschnittenen Kräuterseitlinge beigeben, mit einigen grob gezupften Blättern Petersilie ebenfalls schnell anbraten und anschließend unter den Bohnensalat mischen.
  4. Für die Marinade alle Zutaten der Reihe nach in einen Shaker füllen und fest durchschütteln, damit sich die Zutaten gut vermischen.

Tipp

Da die Bohnen sehr viel Flüssigkeit aufnehmen, besser eine großzügig bemessene Menge Marinade zubereiten. Der Käferbohnensalat kann lauwarm serviert werden, schmeckt aber auch kalt sehr gut!

  • Anzahl Zugriffe: 4699
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Herzhafter Käferbohnensalat mit Kräuterseitlingen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Herzhafter Käferbohnensalat mit Kräuterseitlingen

  1. barnas
    barnas kommentierte am 14.09.2015 um 14:20 Uhr

    super

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 14.09.2015 um 11:25 Uhr

    schmeckt sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Herzhafter Käferbohnensalat mit Kräuterseitlingen