Gebratener Reis mit Ei

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Reis
  • 3 Eier (verschlagen)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Zehe(n) Knoblauch (zerdrückt)
  • 4 Stk. Frühlingszwiebel (klein geschnitten)
  • 125 g Erbsen
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 1 Prise Salz
  • Jungzwiebeln (klein geschnitten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den gebratenen Reis mit Ei den Reis kochen, bis er fast gar, aber nicht weich ist. Wasser abschütten, unter kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Die verschlagenen Eier in einen Topf geben und bei milder Hitze leicht durchrühren.
  3. Das Öl in einem bereits heißen Wok bzw. einer großen Pfanne unter vorsichtigem Schwenken erhitzen.
  4. Den zerdrückten Knoblauch, die Frühlingszwiebeln, sowie die Erbsen dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 1 bis 2 Minuten leicht köcheln lassen.
  5. Den Reis in den Wok geben und mit den anderen Zutaten gut vermengen. Die Eier, die helle Sojasauce und etwas Salz in den Wok oder evtl. die Pfanne geben und die Eier gut einrühren.
  6. Auf Tellern anrichten und mit den kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren.

Tipp

Den gebratenen Reis mit Ei mit Gemüse nach eigenem Geschmack zubereiten. Wer möchte, gibt noch Hühnerfleisch, Sojasprossen, Tofu, etc. dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 74022
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebratener Reis mit Ei

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebratener Reis mit Ei

  1. annelie3
    annelie3 kommentierte am 05.03.2019 um 09:04 Uhr

    ... anstatt Sojasauce habe ich Trüffelöl und Trüffelsalz verwendet... schmeckt prima

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratener Reis mit Ei