Gebratene Täublinge

Zutaten

Portionen: 1

  • 5-7 Stk. Blautäublinge (oder Grüntäublinge)
  • 3-4 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 TL Kümmel
  • 1 EL Öl
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebratenen Täublinge die Täublinge gut putzen, abschwemmen und anschließend die Haut abziehen. Um sicher zu gehen, dass sie nicht wurmstichig sind, zumindest halbieren oder vierteln.
  2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den feinblättrig geschnittenen Knoblauch und die Täublinge in die Pfanne geben, den Kümmel darüberstreuen und alles gut anbraten. Zum Schluss mit Salz würzen.

Tipp

Zu den gebratenen Täublingen passt frisches Schwarzbrot. Statt Kümmel frische Kräuter verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 4859
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebratene Täublinge

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebratene Täublinge

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 18.12.2018 um 17:12 Uhr

    werde ich kommenden Sommer ausprobieren- allerdings mit Frauentäublingen, denn die wachsen gegenüber im Klostergarten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Täublinge