Kräuter-Zitronen-Forelle mit Folienkartoffel

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kräuter-Zitronen-Forelle mit Folienkartoffel das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die rohe, gewaschene Kartolffel mit Schale in Alufolie wickeln und ins vorgeheizte Backrohr geben. Für ca. 45 Minuten backen.
  2. Die Forelle innen und außen waschen und mit etwas Küchenrolle trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, den Saft einer Zitrone, der gepressten Knoblauchzehe und den Kräutern innen und außen kräftig würzen.
  3. Eine Zitrone in Scheiben schneiden und innen und außen auf dem Fisch verteilen. Eine Alufolie vorbereiten und mit Butter einreiben, den gewürzten Fisch darauflegen.
  4. Den Fisch mit der Folie, nach 15 Minuten mit ins Rohr dazugeben, so dass er noch für ca. 30 Minuten gegart wird. Aus Joghurt und Sauerrahm mit den 8 Kräutern, Salz und Pfeffer einen Dip vermischen und auf dem Folienkartoffel drapiert mit dem Fisch anrichten.

Tipp

Zur Kräuter-Zitronen-Forelle kann man Gemüse nach Wahl und Saison servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4231
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kräuter-Zitronen-Forelle mit Folienkartoffel

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kräuter-Zitronen-Forelle mit Folienkartoffel

  1. hantsh
    hantsh kommentierte am 20.07.2015 um 21:22 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kräuter-Zitronen-Forelle mit Folienkartoffel