Gebratene Lammkoteletts mit Tomatenraritäten

Zutaten

Portionen: 4

Für das Lamm:

Für die Tomaten:

  • 500 g Tomatenraritäten
  • 1 TL Honig
  • 4 EL Balsamico Essig (oder Gegenbauer Tomatenessig)
  • 4 EL Olivenöl (oder Hartls Tomatenkernöl)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Polenta:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebratenen Lammkoteletts mit Tomatenraritäten zunächst die Polenta vorbereiten.
  2. Dazu die Gemüsesuppe zusammen mit dem Olivenöl zum Kochen bringen, die Polenta langsam einrühren, danach die Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. In eine eckige Form füllen und in den Kühlschrank stellen.
  3. Wenn die Polenta kalt ist, in Balken schneiden und auf ein Backblech legen, mit dem Feta bestreuen und im Backrohr bei 180 °C ca. 10 Minuten überbacken.
  4. Tomaten vom Strunk befreien und in dünne Scheiben schneiden. Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren.
  5. Die Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch fein pressen, die Kräuter vom Stiel zupfen und grob hacken. Kräuter und Knoblauch mit dem Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Koteletts damit einreiben. Eine schwere Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Lammkoteletts von beiden Seiten anbraten, ca. 2-3 Minuten auf jeder Seite, danach das Fleisch kurz rasten lassen.
  6. Die Tomaten flach auf einem Teller verteilen, mit dem Dressing beträufeln, die Polenta darauf setzten, das Fleisch daneben legen. Die gebratenen Lammkoteletts mit Tomatenraritäten heiß servieren.

Tipp

Die gebratenen Lammkoteletts mit Tomatenraritäten mit frischer Minze garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1000
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebratene Lammkoteletts mit Tomatenraritäten

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Gebratene Lammkoteletts mit Tomatenraritäten

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 14.11.2017 um 05:25 Uhr

    Mit normalen Tomaten schmeckt es auch.

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 02.01.2015 um 06:06 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Lammkoteletts mit Tomatenraritäten