Gebackenes Fischfilet auf Tomaten

Zubereitung

Für das gebackene Fischfilet auf Tomaten zuerst die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anbraten , Tomatenstücke dazugeben und kurz mitdünsten. Butter mit Bröseln und Basilikum verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomatenstücke in eine Auflaufform geben, Fischfilets darauf legen und die Bröselmasse auf dem Fisch verteilen. Bei 200 °C ca. 15 Minuten knusprig überbacken.

Das gebackene Fischfilet auf Tomaten anrichten und servieren.

Tipp

Zum gebackenen Fischfilet auf Tomaten passen sehr gut Bratkartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 556
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebackenes Fischfilet auf Tomaten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebackenes Fischfilet auf Tomaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackenes Fischfilet auf Tomaten