Gebackene Avocado mit Ei

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 175 °C Heißluft vorheizen.
  2. Avocado halbieren und den Kern entfernen. Die Löcher, die der Kern hinterlassen hat, ggf. mit einem Löffel ein wenig vergrößern (je nach Größe der Dotter bzw. des Avocadokerns).
  3. Die Avocadohälften in eine feuerfeste Form setzen.
  4. Die Eier aufschlagen und vorsichtig in eine Schüssel geben (der Dotter muss dabei auf jeden Fall ganz bleiben).
  5. Mit einem Löffel einen Dotter vorsichtig herausheben und in das Loch einer Avocadohälfte setzen. Mit Eiklar auffüllen. Mit dem zweiten Ei und der anderen Avocadohälfte wiederholen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken bestreuen.
  7. Vorsichtig ins Backrohr schieben und für ungefähr 10-15 Minuten backen, bis das Eiklar gestockt ist (es sollte weiß sichtbar sein).

Tipp

Sie können die Avocado natürlich auch noch mit anderen Gewürzen verfeinern.

Dieses Gericht eignet sich gut zum Frühstück, Brunch oder als schnelle Jause.

  • Anzahl Zugriffe: 1632
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wann würden Sie dieses Gericht servieren?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebackene Avocado mit Ei

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebackene Avocado mit Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen