Garnelen in Kokosmilch

Anzahl Zugriffe: 22.881

Zutaten

Portionen: 4

  •   16 Stk. Rohe Garnelen
  •   3 EL Tamarindenpaste (oder Apfelessig und Sojasauce)
  •   6 EL Heißes Wasser
  •   6 Stk. Getrocknete Chilischoten
  •   1 TL Korianderkörner
  •   2 Stk. Zwiebeln
  •   2 Stk. Knoblauchzehen
  •   1 Stk. (3 cm) Galgant
  •   1 Stk. (3 cm) Kurkumawurzel (od. 1 TL Kurkumapulver)
  •   1 Stange(n) Zitronengras
  •   1 TL Garnelenpaste
  •   2 EL Sonnenblumenöl
  •   50 g Cashewnuss-Kerne
  •   1/2 Stk. Frische Ananas
  •   250 ml Kokosmilch
  •   Salz
  •   1 TL Brauner Zucker

Zubereitung

  1. Getrocknete Chilischoten und Korianderkörner in einem Mörser zerstoßen und mit Tamarindenpaste sowie heißem Wasser durchmischen. Zwiebeln, Knoblauch, Kurkuma, Galgant sowie Zitronengras-Stange klein hacken und mit der Garnelenpaste gut vermischen. In einer Pfanne Öl erhitzen und nun alles gemeinsam 3 Minuten anbraten. Anschließend mit der Chilimischung im Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Cashewnuss-Kerne klein hacken, die Ananas schälen und kleinwürfelig schneiden. Kokosmilch, Gewürzmischung, Cashewnusskerne und Ananasstücke zum Kochen bringen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Die Garnelen dazugeben und weitere 5 Minuten ziehen lassen. In Schalen anrichten und servieren.

Tipp

Beilagenempfehlung: Reis oder Nudeln

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

14 Kommentare „Garnelen in Kokosmilch“

  1. mtutschek
    mtutschek — 25.9.2009 um 12:41 Uhr

    Weil wir auch sehr viele englische Gäste haben, die unsere Rezepte lieben.
    Ca. 100 österreichische Rezepte sind daher AUCH in englischer Sprache. Es gibt aber alle diese Rezepte selbstverständlich auch in deutscher Sprache!
    Die Redaktion

  2. Nusskipferl
    Nusskipferl — 21.12.2015 um 10:38 Uhr

    interessant

  3. habibti
    habibti — 1.8.2015 um 21:56 Uhr

    gut

  4. Cecilia
    Cecilia — 21.7.2015 um 09:14 Uhr

    wow

  5. danan
    danan — 31.1.2015 um 10:59 Uhr

    toll

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Garnelen in Kokosmilch