Gänseschmalz

Zutaten

Portionen: 4

Für das Gänseschmalz:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Flomen, das Fett, das gut sichtbar im Innern der Gans sitzt, auslösen, fein in Würfel schneiden und in einen kleinen Kochtopf geben.
  2. Die Zwiebel halbieren, fein würfeln und zum Gänsefett geben.
  3. Den Apfel abschälen, entkernen und in feine Scheiben schneiden und ebenfalls in den Fetttopf geben.
  4. Mit Salz, Pfeffer sowie Majoran würzen. Das Fett ungefähr eine Stunde bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis die Grammeln, Zwiebeln und Äpfel appetitlich braun geworden sind. In ein Steinguttöpfchen befüllen und abkühlen lassen.

 

Tipp

So verwerten Sie alle Bestandteile Ihrer Gans.

  • Anzahl Zugriffe: 809
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gänseschmalz

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gänseschmalz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen