Früchte in Sekt-Gelee

Zutaten

Portionen: 8

  • 500 ml Sekt (trocken; z.B. Riesling)
  • 20 ml Obstbrand
  • 2 EL Staubzucker
  • 7 Scheibe(n) Gelatine
  • Obst (frisch, z.B. Himbeere, Brombeere, Erdbeere)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Früchte in Sekt-Gelee den Sekt mit Obstbrand in ein Gefäß gießen und mit Staubzucker mischen. Die eingeweichte Gelatine auflösen und die Sektmischung hineinrühren.
  2. In Gläser von ungefähr 100 ml Inhalt aus 2 El Gelatineflüssigkeit einen Spiegel eingießen und 20 Min. kalt stellen. Früchte auf dem Gelee auftragen. Übrige Flüssigkeit bis zum Rand aufgießen und die Früchte in Sekt-Gelee nochmals zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Früchte in Sekt-Gelee sind ein leichtes Sommerdessert!

  • Anzahl Zugriffe: 1372
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Früchte in Sekt-Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Früchte in Sekt-Gelee