Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Strudel mit Lammfaschiertem

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Strudel mit Lammfaschiertem Zwiebel fein hacken und mit dem Ölivenöl in einer großen Pfanne glasig anschwitzen (mittlere Hitze).  Danach Lammfleisch hinzugeben und durchbraten.
  2. Fenchel, Paprika und Knoblauch würfelig schneiden und zu dem Lammfleisch geben, kurz anbraten und mit der Tomatensauce (würfeln) aufgießen. Lorbeerblatt, Oregano und Majoran beimengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze bei mittlerer Hitze gut 5-10 Minuten köcheln lassen.
  3. Das Ei und die Semmelbrösel (Menge nach Bedarf und gewünschter Konsistenz) einrühren und vom Herd nehmen. Etwas auskühlen lassen.
  4. Danach den aufgelegten Blätterteig mit der Füllung belegen und mit 2/3 des geriebenen Emmentalers bestreuen. Zu einem Strudel einrollen, mit etwas Ölivenöl bestreichen und den restlichen Käse darüber verteilen. Den Strudel mit Lammfaschiertem bei 180 Grad ca 30 Minuten im Ofen backen.

Tipp

Auch Rosmarin eignet sich wunderbar zum Würzen für den Strudel mit Lammfaschiertem.

  • Anzahl Zugriffe: 1352
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Strudel mit Lammfaschiertem

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Strudel mit Lammfaschiertem

  1. julebo
    julebo kommentierte am 15.01.2018 um 13:36 Uhr

    ich backe den Strudel gern in einer mit Backpapier ausgelegten Kastenform, so sieht er dann hübscher aus weil er höher bleibt - man muss allerdings dann einige Löcher oben hineinstechen, damit der Dampf heraus kann.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Strudel mit Lammfaschiertem