Orangen-Soufflé

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Orangen mit einem Messer in der Mitte dünn einschneiden. So wie sich der Äquator um die Erde zieht, ist nun die Orangenschale eingeschnitten. Wichtig ist nur, das Messer so zu führen, dass nicht ins Fruchtfleisch geschnitten wird. Dann mit einem Ende eines kleinen Suppenlöffels vorsichtig unter die Schale fahren und diese nach und nach rundherum lösen. So erhältst du zwei schöne Schalen, in die dann die fertige Soufflé-Masse gefüllt werden kann. Sehr originell und
    optisch ansprechend. Nun das verbliebene Weiße der Orangen-Schalen mit einem scharfen
    Messer abschneiden und das Fruchtfleisch filetieren. Mit Zucker, Zesten, Orangensaft und Grand Marnier zu einem Sirup einkochen. Den Schnee steif ausschlagen und dann den heißen Sirup einrühren. Die Masse in die vorbereiteten Orangenhälften füllen und tiefkühlen. Bei Bedarf diese dann im Ofen bei 200 Grad backen.

  • Anzahl Zugriffe: 17120
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Orangen-Soufflé

  1. FräuleinK.
    FräuleinK. kommentierte am 28.10.2016 um 11:32 Uhr

    Warum muss das ganze zuerst tiefgekühlt werden um dann gebacken zu werden?

    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 28.10.2016 um 15:46 Uhr

      Liebe FräuleinK., Sie können das Soufflé sicher auch gleich backen, ohne es zuerst tiefzukühlen. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

  2. Illa
    Illa kommentierte am 05.11.2015 um 15:47 Uhr

    gut

  3. Liz
    Liz kommentierte am 18.06.2015 um 07:27 Uhr

    Sehr fein!

  4. szb
    szb kommentierte am 07.04.2015 um 13:06 Uhr

    Bin gespannt wie es nach dem Einfrieren dann aussieht und schmeckt

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Orangen-Soufflé