Französischer Ziegenfrischkäseauflauf

Anzahl Zugriffe: 19.007

Zutaten

Portionen: 4

  •   300 g Chavroux mit feinen Kräutern
  •   24 Stk. Kirschtomaten
  • 1 Stk. Zucchini
  •   Schnittlauch
  •   6 Stk. Eier
  •   300 ml Vollmilch
  •   Muskat
  •   Zimtpulver
  •   Butter
  •   Salz
  •   Pfeffer
Sponsored by Chavroux

Zubereitung

  1. Für den Ziegenkäseauflauf den Backofen auf 175°C vorheizen, eine ovale Backform einfetten. Den Chavroux in der Form verteilen. Die Tomaten waschen, abtrocknen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in die Form geben. Die Zucchini waschen, abtrocknen und die Enden abschneiden. Die Zucchini raspeln und auf dem Käse und den Tomaten verteilen.

    Den Schnittlauch waschen, trocknen, klein schneiden und in der Form verteilen. Die Eier in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen und dabei nach und nach Milch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zimt abschmecken. Die Ei-Mischung vorsichtig über die Zutaten in der Form gießen. Die Form in den Ofen geben und ca. 40 Minuten backen und lauwarm servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

22 Kommentare „Französischer Ziegenfrischkäseauflauf“

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe — 6.6.2015 um 13:54 Uhr

    Gelingt einfach und schmeckt sehr gut.

  2. CarloC
    CarloC — 11.6.2016 um 23:49 Uhr

    Richtig gutes gericht, statt Schnittlauch kann man was anderes verwenden?

    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. — 13.6.2016 um 17:34 Uhr

      Lieber CarloC, Sie könnten z.B. Lauch ausprobieren. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

    • CarloC
      CarloC — 14.6.2016 um 07:10 Uhr

      Danke! an Lauch hätte nicht gedackt!

  3. lizzy2500
    lizzy2500 — 6.6.2016 um 22:56 Uhr

    Schmeckt sehr gut. Hab 50% Kirschtomaten und 50% getr. Tomaten genommen

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Französischer Ziegenfrischkäseauflauf