Forellenfilet mit Petersilkartoffeln

Anzahl Zugriffe: 70.366

Zutaten

Portionen: 1

  •   1 Stk. Forellenfilets
  •   1-2 TL Seafoodgewürz
  • 200 g Kartoffeln (klein und festkochend)
  •   1 EL Butter
  •   1/4 Bund Petersilie
  •   Salz

Zubereitung

  1. Für das Forellenfilet mit Petersilkartoffeln das Forellenfilet waschen und trocken tupfen. Mit Seafoodgewürz und Salz würzen.
  2. Mit etwas Fett in der heißen Pfanne auf der Hautseite anbraten. Ca. 5-6 Minuten braten und erst, wenn der Fisch fast durch ist, kurz wenden.
  3. Kartoffeln schälen und 20 Minuten weichkochen. Butter in einer Pfanne zerlassen, Petersilie hacken und hinzugeben. Kartoffeln darin schwenken und mit Salz abschmecken.

Tipp

Wer möchte kann zum Forellenfilet mit Petersilkartoffeln noch Gemüse nach Wahl oder auch Salat servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Forellenfilet mit Petersilkartoffeln

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Forellenfilet mit Petersilkartoffeln“

  1. 7ucy
    7ucy — 6.3.2016 um 20:20 Uhr

    wo kann ich seafoodgewürz kaufen?

    • liss4
      liss4 — 7.3.2016 um 10:59 Uhr

      Gibt es im Supermarkt, entweder bei den Gewürzen oder in der Asiaabteilung.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Forellenfilet mit Petersilkartoffeln