Flammkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 2 Tasse(n) Dinkelmehl
  • 1 Tasse(n) Wasser
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Stk. Süßkartoffeln
  • 1 Stk. Zwiebel (rote)
  • 1 Handvoll Gouda (gerieben)
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • Schnittlauch (nach Wahl)
  • 1 Stk. Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Flammkuchen zuerst das Mehl, das Wasser, das Öl und das Backpulver miteinander vermengen und zu einen glatten Teig kneten. Auf ein Backpapier ausrollen.
  2. Zitrone ausdrücken und den Saft mit den Creme Fraiche vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Teig mit der Creme bestreichen.
  3. Die Süßkartoffel mit einen Küchengerät in dünne Scheiben schneiden und den Zwiebel zu halb Monde schneiden. Den Teig damit belegen und den Käse und den Schnittlauch gleich mäßig darauf verteilen.
  4. Bei 180 °C für 20 Minuten backen. Mit Salat servieren.

Tipp

Flammkuchen kann man auf verschiedenste Art und Weise nach Lust und Laune belegen und schmeckt auch kalt genossen noch sehr gut.

  • Anzahl Zugriffe: 2874
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Flammkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Flammkuchen

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 18.09.2016 um 16:40 Uhr

    Ich nehme statt Süßkartoffel normale und gebe dafür noch etwas Knoblauch dazu.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Flammkuchen