Fischfilets in Bärlauchsauce

Zutaten

Portionen: 2

Für die Fischfilets:

Für die Bärlauchsauce:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fischfilets in Bärlauchsauce das Fischfilet salzen, pfeffern und leicht bemehlen. Knoblauch schälen und vierteln.
  2. Öl erhitzen, Knoblauch hineingeben und die Fischfilets beidseitig kurz anbraten und bei geschlossener Pfanne (gut schließender Deckel) ca. 4-5 Minuten bei fast abgedrehtem Herd garziehen lassen.
  3. Fisch aus der Pfanne auf die Seite stellen, Knoblauch entfernen, Sauerrahm und Senf hinzugeben, mit Suppe aufgießen und kurz aufkochen, Bärlauch unterrühren und den Fisch kurz erwärmen- nicht mehr kochen.

Tipp

Zu den Fischfilets in Bärlauchsauce passen Kartoffeln oder Reis.

  • Anzahl Zugriffe: 5191
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fischfilets in Bärlauchsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Fischfilets in Bärlauchsauce

  1. Zeljko Nikolic Arkan
    Zeljko Nikolic Arkan kommentierte am 23.07.2015 um 17:02 Uhr

    mmmmmmmm

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 12.05.2015 um 06:11 Uhr

    hört sich sehr gut an :-)

    Antworten
  3. pat94
    pat94 kommentierte am 10.05.2015 um 17:50 Uhr

    lecker :D

    Antworten
  4. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 25.04.2015 um 08:23 Uhr

    Tadellos

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 14.04.2015 um 11:10 Uhr

    sehr gut, werde ich mit Wildreis machen !

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fischfilets in Bärlauchsauce