Kokos-Kükenkekse

Zutaten

Portionen: 3

  • 200 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 100 g Vollkornweizenmehl
  • 200 g Alsana (oder Butter)
  • 80 g Braunzucker
  • 1 Ei (S)
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Glas Kokos Nougat
  • 1 EL Zuckerperlen
  • 80 g Kokosett (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kokos-Kükenkekse aus den beiden Mehlen, der Alsana und dem Zucker, der Prise Salz und dem Ei und dem Dotter einen Mürbteig kneten.
  2. Den Teig etwas ruhen lassen, etwa 4 mm dick auswalken und Küken ausstechen. Kücken auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Blech geben und bei 170 Grad etwa 12 Minuten backen.
  3. Abgekühlte Kekse mit leicht erwärmten Kokos-Nougat bestreichen, mit dem Zuckerperlen-Auge und Kokosstreusel fertig dekorieren.

Tipp

Ergibt etwa 3 Bleche voll. Wer möchte kann vor dem Bestreuen mit Kokos, die Kokos-Kükenkekse noch mit weißer Schokoglasur überziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 2545
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kokos-Kükenkekse

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kokos-Kükenkekse

  1. apple3
    apple3 kommentierte am 30.11.2020 um 08:10 Uhr

    wo bekommt man denn kokos-nougat? liebe grüße!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokos-Kükenkekse