Fischeintopf im Brotlaib

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Stange(n) Lauch
  • 4 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Rapsöl (oder Sonnenblumenöl)
  • 100 ml Weißwein
  • 300 ml Wasser
  • 150 g Perlgraupen
  • 250 g Krebsfleisch
  • 250 g Muschelfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Thymian (getrocknet)
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Laib(e) Brot (altbacken, ca. 2 kg)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lauch und Karotten putzen und waschen. Lauch in Ringe und Karotten in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Lauch, Knoblauch und Karotten darin 5 Minuten andünsten. Mit Weißwein und Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Die Perlgraupen dazugeben und alles 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Krebsfleisch und Muschelfleisch einrühren und Eintopf weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  4. Sollte noch zu viel Flüssigkeit im Topf sein, etwas davon abschütten. Dann die Crème fraîche unterrühren.
  5. Den Brotlaib aushöhlen, den Fischeintopf in das Brot füllen und servieren.

Tipp

Können Sie sich diesen Eintopf auch auf Westeros vorstellen? Servieren Sie Ihn an einem Serienabend zu Game of Thrones.

  • Anzahl Zugriffe: 1231
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fischeintopf im Brotlaib

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fischeintopf im Brotlaib

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fischeintopf im Brotlaib