Fasanenragout

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Fasanenragout Zucker und Zwiebeln in heißem Öl rösten lassen, bis der Zucker karamellisiert und die Zwiebeln braun sind. Essig sowie das in Würfel geschnittene Fleisch und den Speck zugeben und mitrösten lassen.
  2. Anschließend Tomatenmark zufügen und mit Rotwein ablöschen. Eventuell noch etwas Suppe zugießen und alles dünsten lassen.
  3. Etwas später noch das Wurzelwerk zugeben und fertig dünsten lassen. Zum Schluss noch einmal abschmecken und das Fasanenragout heiß servieren.

Tipp

Ein herbstliches Fasanenragout Rezept!

  • Anzahl Zugriffe: 5521
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Fasanenragout

  1. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 28.01.2015 um 10:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 07.01.2015 um 09:26 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 08.10.2014 um 12:25 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 14.05.2014 um 06:19 Uhr

    interessantes Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fasanenragout