Esaus Rote Linsensosse

Zutaten

  • 100 g Linsen
  • 1 EL Butterschmalz bzw. Olivenöl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 0.25 Tasse(n) Kichererbsen
  • 1 TL Gewürze, zerstoßen: Zimt, Koriander, Kreuzkümmel
  • 1 Fädchen Safran
  • 500 ml Wasser

Gefunden Von:

  • Micha Eppendorf

Und:

  • Die Bibel Genesis 25, 27-34
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel im Fett gemächlich glasig weichdünsten. Den Knoblauch und die Gewürze dzugeben und kurz anschwitzen. Die Linsen und die Kichererbsen hinzfügen und ebenfalls kurz im Fett dünsten. Mit Wasser löschen und zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme 1/2 Stunde gardünsten. Möglicherweise noch ein kleines bisschen Wasser zufügen.
  2. Die Soße soll aber nicht zu dünn werden. Die Linsen zerfallen ganz und ergeben einen hellbraunen bis orangebraunen sämigen Brei.
  3. Diesen kann man als Soße zu vielen Gerichten anbieten oder evtl. mit Fladenbrot dienieren.
  4. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 1262
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Esaus Rote Linsensosse

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 15.09.2015 um 10:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Esaus Rote Linsensosse