Erdnuss-Bananenpudding

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 EL Erdnusscreme (crunchy)
  • 3 EL Bananenmarmelade
  • 2 Eier (kleine)
  • 50 ml Hafermilch
  • 3 EL Ahornsirup
  • 100 g Vollkornweizenmehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Erdnuss-Bananenpudding die Erdnusscreme, Bananenmarmelade, Eier und Hafermilch und 1 EL Ahornsirup etwa 3 min lang gut verrühren.
  2. Dann das Mehl untermischen und disen Teig in eine ausgefettete Keramikform gießen. Die Form auf ein tiefes Backblech stellen und heißes Wasser bis zur halben Höhe der Backform in das Backblech leeren.
  3. Den Pudding bei 160 Grad Heißluft etwa 50 min langsam backen.  Vor dem Servieren den Pudding aus der Form stürzen und mit 2 EL Ahornsirup übergießen.

Tipp

Der Erdnuss-Bananenpudding wird noch heiß genossen. Wer möchte kann auch Schokoladesauce, statt Ahornsirup darüberträufeln.

  • Anzahl Zugriffe: 1630
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdnuss-Bananenpudding

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Erdnuss-Bananenpudding

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 22.09.2016 um 22:12 Uhr

    Danke für das feine Rezept. Ein echter Pudding, super!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdnuss-Bananenpudding