Erdbeer-Zitronengras-Spieße mit Schokofondue

Anzahl Zugriffe: 12.415

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Erdbeeren
  •   4 Stange(n) Zitronengras
  •   etwas Minze (frisch)
  •   300 g Kuvertüre
  •   1 EL Pistazien (gehackt)

Zubereitung

  1. Für die Erdbeer-Zitronengras-Spieße mit Schokofondue zunächst die Erdbeeren waschen und das Grün abschneiden. Vom Zitronengras die Enden dünn abschneiden und vorsichtig 2-3 Schichten voneinander lösen. Erdbeeren abwechselnd mit einem Blatt Minze auf das Zitronengras stecken, damit kleine Spieße entstehen.
  2. Kuvertüre klein hacken und in eine Metallschüssel geben, über Dampf oder im Backrohr langsam bei ca. 50 °C schmelzen. In kleine Schüsseln oder Tassen abfüllen und mit den Erdbeer-Zitronengras-Spießen servieren. Pistazien zum Darüberstreuen bereitstellen.

Tipp

Probieren Sie die Erdbeer-Zitronengras-Spieße mit Schokofondue mit verschiedenen Schokoladesorten.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdbeer-Zitronengras-Spieße mit Schokofondue

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Erdbeer-Zitronengras-Spieße mit Schokofondue“

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel — 23.5.2017 um 19:18 Uhr

    Statt Couverture nehme ich weiße Schokolade

  2. omami
    omami — 27.8.2016 um 19:53 Uhr

    Nachdem Schokolade nicht so meins ist, werde ich es mit einer Fruchtsoße versuchen

    • evagall
      evagall — 28.3.2017 um 22:39 Uhr

      Oder vielleicht mit einer Vanillesauce.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Erdbeer-Zitronengras-Spieße mit Schokofondue