Erdbeer-Schokomuffins

Anzahl Zugriffe: 29.810

Zutaten

Portionen: 6

  •   40 g Schokolade
  •   60 g Butter
  •   1 Stk. Ei
  •   40 g Zucker
  •   100 g Mehl (glatt)
  •   1 Pkg. Backpulver
  •   Salz
  • 6 Stk. Erdbeeren

Für das Frosting:

Zubereitung

  1. Für die Erdbeer-Schokomuffins Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen. Etwas auskühlen lassen.
  2. Zucker und Ei langsam unter die Schokolade-Buttermasse rühren. Mehl, Backpulver und Salz vorsichtig unterheben. Die Teigmasse in 6 Muffinformen füllen und bei 175 °C 20 bis 25 Minuten backen.
  3. Für das Frosting im Wasserbad die weiße Schokolade schmelzen, mit dem Frischkäse verrühren und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen und trocken tupfen. Sobald die Muffins ausgekühlt sind das Frosting darauf verteilen, die Erdbeeren darauf setzten und noch einen Tupfen vom Frosting daraufgeben.
  5. Die Erdbeer-Schokomuffins servieren.

Tipp

Wer möchte streut noch etwas gehackte Pistazien über die Erdbeer-Schokomuffins.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

38 Kommentare „Erdbeer-Schokomuffins“

  1. Sunnykocht
    Sunnykocht — 23.5.2019 um 21:31 Uhr

    Die Muffins lassen, sich ohne Frosting, gut einfrieren und bei Bedarf entnehmen. Frosting ist rasch zubereitet.

    • evagall
      evagall — 4.9.2019 um 13:39 Uhr

      wie frisch schmecken sie, wenn man sie noch gefroren für ca. 10-15 Minuten ins heiße Backrohr gibt und sie noch einmal kurz aufbäckt.

  2. olic22
    olic22 — 10.3.2016 um 07:09 Uhr

    Wie hast Du das gemacht, dass das Frosting so schön aussieht?

  3. Tennismaedel
    Tennismaedel — 5.11.2015 um 18:33 Uhr

    Köstlich

  4. Gast — 30.10.2015 um 08:21 Uhr

    toll

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Erdbeer-Schokomuffins