Erdäpfelsuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/2 kg Erdäpfel
  • 1 Stk. Zwiebel (fein gehackt)
  • Salz
  • 1 Stk. Lorbeerblatt
  • 2 TL Majoran
  • 2 EL Petersilie (frisch gehackt)
  • 1 Zehe(n) Knoblauch (fein gehackt)
  • 4 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 100 g Pilze (klein geschnitten, z.B. Herrenpilze, Maroni)
  • etwas Sauerrahm (zum Servieren)
  • 100 ml Schlagobers
  • etwas Essig (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdäpfelsuppe Erdäpfel schälen, würfeln und in 1 l Salzwasser kochen.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie in 2 EL Butter anschwitzen. Majoran, Pilze und Lorbeerblatt zu den kochenden Erdäpfeln geben. Ebenso die Zwiebelmischung zu den Erdäpfeln geben.
  3. 2 EL Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl hinzugügen und kurz anrösten lassen. Mit dem Schlagobers aufgießen, sodass eine Einbrenn entsteht. Die Einbrenn zu den Erdäpfeln geben, gut verrühren und 20 Minuten köcheln lassen bis die Erdäpfel ein wenig zerfallen.
  4. Die Erdäpfelsuppe mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Klecks Sauerrahm servieren.

Tipp

Am besten schmeckt zur Erdäpfelsuppe ein gutes Schwarzbrot, das man auch einbrocken kann.

  • Anzahl Zugriffe: 8273
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Erdäpfelsuppe

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 07.02.2018 um 09:11 Uhr

    Etwas Muskatnuss dazu

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 07.02.2018 um 09:05 Uhr

    Ich lasse beim Kochen einer Erdäpfelsuppe gerne ein paar weiche Erdäpfelwürfel als Einlage

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfelsuppe