Erdäpfeln mit Ingwer und Knoblauch

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfel
  • 2 1/2 cm Ingwerwurzel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Wasser
  • evtl. 1/2 TL Fenchelsamen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdäpfel mit Ingwer und Knoblauch die Erdäpfel in der Schale weich kochen, abgießen und komplett auskühlen lassen. Schälen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Ingwer und Knoblauch schälen und hacken. Zusammen mit Kurkuma, Cayennepfeffer, Salz und Wasser zu einer Paste pürieren.
  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fenchelsamen kurz anrösten. Die Knoblauchpaste dazugeben und einige Minuten gut durchrühren. Nun die Erdäpfel dazugeben und 5-6 Minuten braten, bis sie eine schöne Kruste bekommen.
  4. Die Erdäpfel mit Ingwer und Knoblauch sofort servieren.

Tipp

Servieren Sie Frischkäse mit Kräutern zu den Erdäpfeln mit Ingwer und Knoblauch.

  • Anzahl Zugriffe: 4526
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfeln mit Ingwer und Knoblauch

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Erdäpfeln mit Ingwer und Knoblauch

  1. Merl
    Merl kommentierte am 08.12.2018 um 21:58 Uhr

    Schöne Beilage mit exotischem Touch. Kann ich aber auch gut mit einer Soße oder Dip als Hauptgang wegessen!Grade jetzt im Winter, kommt der Ingwer auch sehr gut daher.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 11.08.2018 um 09:02 Uhr

    ich nehme noch Petersilie und Rosmarin

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 28.10.2017 um 13:36 Uhr

    ZUsätzlich gebe ich noch etwas Pfeffer und Schwarzkümmel zu.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfeln mit Ingwer und Knoblauch