Erdäpfel-Schafkäse-Auflauf

Zutaten

Portionen: 3

  • 500 g Erdäpfel (klein)
  • 6 Champignons (frisch)
  • 200 g Schafskäse (Feta)
  • 1/2 Flasche(n) Rama Cremefine (Pilz Sauce & Weißer Balsamico)
  • 4 Paradeiserhälften (getrocknet)
  • 8 Oliven (mild, schwarz, entkernt)
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 EL Jungzwiebeln (fein geschnitten, optional)
  • Kräuter (frisch, z.B. Estragon, Basilikum, Rosmarin,Thymian)
  • 1 Bund Schnittlauch (fein gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Erdäpfel-Schafkäse-Auflauf die Erdäpfel kochen, schälen und halbieren (größere ev. in Scheiben schneiden).
  2. Eine kleine Auflaufform (Durchmesser ca. 25 cm) mit Olivenöl ausstreichen, die Erdäpfel einschichten, mit den in dickere Scheiben geschnittenen Pilzen belegen.
  3. Schafkäse mit einer Gabel zerdrücken, klein gehackten Knoblauch und klein gehackte Kräuter, auch Schnittlauch untermischen.
  4. Paradeiser und Oliven ebenfalls klein schneiden und mit Cremefine unterrühren. Champignons eventuell mit Jungzwiebel bestreuen, mit Pfeffer und einer Prise Chili (wer es schärfer mag, auch mehr) bestreuen. Den Schafkäse löffelweise darauf verteilen und im vorgeheizten Rohr bei 190 °C ca. 25 Minuten überbacken.
  5. Achtung - der Erdäpfel-Schafkäse-Auflauf zerfällt zwar leicht beim Herausheben auf den Teller, aber er schmeckt trotzdem super!

Tipp

Es passen praktisch alle frischen Käuter (außer Koriander) fein gehackt zum Erdäpfel-Schafkäse-Auflauf, es sollten aber am besten mindestens 3 verschiedene sein!

  • Anzahl Zugriffe: 5240
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfel-Schafkäse-Auflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Erdäpfel-Schafkäse-Auflauf

  1. insigna
    insigna kommentierte am 21.02.2020 um 06:39 Uhr

    Im Frühjahr gebe ich auch gerne etwas Bärlauch in die Auflaufmasse und würze mit der griechischen Würzmischung.

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 23.01.2016 um 15:14 Uhr

    ich werde dazu lieber einen würzigen Bergkäse verwenden

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 29.12.2015 um 18:49 Uhr

    Hört sich gut an, bis auf die Oliven, die ich nicht mag und statt Cremefine kann man ja Schlagobers nehmen.

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 09.12.2015 um 14:37 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. edith1951
    edith1951 kommentierte am 30.10.2015 um 17:43 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfel-Schafkäse-Auflauf