Einfacher Streuselblechkuchen

Zutaten

Portionen: 20

Für den Germteig:

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Würfel Germ
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter
  • 200 ml Milch (lauwarme)

Für den Streusel:

  • 400 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 300 g Butter
  • 1 Msp. Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Streuselblechkuchen alle Zutaten für den Germteig in die Schüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken zu einem glatten Germteig verkneten.
  2. Diesen dann für 60 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig sollte sich verdoppelt haben. Den Teig nochmals durchkneten und dann auf einem bemehlten Backblech ausrollen.
  3. Den Teig nochmals abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Ofen vorheizen und die Zutaten für die Streusel mit den Händen zu Streuseln verkneten.
  4. Die Streusel auf dem Kuchenboden verteilen und den Kuchen bei 210 °C im Backofen 30 Minuten backen, dann den Ofen ausschalten und den Kuchen noch 10 Minuten in der Nachwärme weiterbacken lassen.
  5. Den fertigen Streuselkuchen auf einem Kucherngitter auskühlen lassen.

Tipp

Sie können den Streuselblechkuchen auch mit beliebigen Obstsorten machen. Einfach vor dem Streuselbelag, klein geschnittenes Obst auf den Kuchenboden schichten und darüber den Streusel geben.

  • Anzahl Zugriffe: 1680
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Einfacher Streuselblechkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Einfacher Streuselblechkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Einfacher Streuselblechkuchen