Eierspeis mit Zwiebeln und Kernöl

Zubereitung

  1. Für die Eierspeis mit Zwiebeln und Kernöl die Eier in eine Schüssel schlagen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Mit einer Gabel verschlagen.
    In einer Pfanne Butter erhitzen und die gehackte Zwiebel darin glasig anschwitzen. Die verschlagenen Eier hineingießen.
  2. Die stockenden Eier mit einer Gabel von allen Seiten vorsichtig immer wieder zur Mitte ziehen, bis sie cremig gestockt sind. Eierspeis mit Zwiebeln auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen und mit Kernöl beträufeln.

  • Anzahl Zugriffe: 11340
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Eierspeis mit Zwiebeln und Kernöl

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 16.01.2017 um 11:38 Uhr

    Mit Salat dazu ergibt diese Eierspeise ein komplettes Mittagessen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierspeis mit Zwiebeln und Kernöl