Eierschwammerl-Rahm-Süppchen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Eierschwammerl-Rahm-Süppchen den Zwiebel und den Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit Öl anschwitzen. Die geputzten Eierschwammerl zerkleinern und ebenfalls mit anschwitzen.
  2. Mit Weißwein ablöschen, mit Gemüsefond und Schlagobers aufgießen und den Thymian zufügen. Die Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und in die kochende Suppe geben.
  3. Wenn die Erdäpfel weich sind, die Suppe vom Herd nehmen und den Sauerrahm zufügen. Mit einem Mixstab das Eierschwammerl-Rahm-Süppchen fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

In Kräuterbutter geschwenkte Eierschwammerl und Prosciutto-Chips geben dem Eierschwammerl-Rahm-Süppchen noch den letzten Kick.

  • Anzahl Zugriffe: 4667
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eierschwammerl-Rahm-Süppchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Eierschwammerl-Rahm-Süppchen

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 05.01.2016 um 09:50 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 19.12.2015 um 09:25 Uhr

    Einfach herrlich!

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 07.09.2015 um 20:52 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 05.08.2015 um 00:07 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierschwammerl-Rahm-Süppchen