Klare Schwammerlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Liter Kalbssuppe (kräftig und klar, oder Rind- oder Geflügelsuppe)
  • 2 kg Pilze (Pilzabschnitte, Stängel von Steinpilzen usw.)
  • Majoran (frisch)
  • Thymian (oder Rosmarin)
  • Gemüsewürfeln (zum Garnieren)
  • Pilzstreifen (roh, zum Garnieren)
  • Kerbel (frisch, zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Die Suppe mit den Pilzen sowie frischen Kräutern ca. 45 Minuten auskochen. Durch ein feines Sieb oder Etamin (Etamin vorher heiß durchwaschen) abseihen und nochmals bis zur gewünschten Konzentration auf etwa 500 ml einkochen lassen. Mit feinen Gemüsewürfeln sowie rohen Pilzstreifen in heißen Tassen anrichten und mit frischem Kerbel garnieren.
Variation 1
Für Pilzsuppe mit Blätterteighaube wird die fertige Pilzsuppe samt Einlage und Kräutern in nicht zu breite Tassen gefüllt, die Tasse jeweils mit einer um 1,5 cm größeren Scheibe Blätterteig abgedeckt, mit Eidotter bestrichen und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C ca. 15 Minuten überbacken. Diese dekorative Servierart eignet sich auch sehr gut für klare Gemüse- oder Fischsuppen.
Variation 2
Für Schaumsuppe von Pilzen, auch Cappuccino genannt, wird die fertige kräftige, klare Pilzsuppe (mit einem Stabmixer) mit ein wenig Schlagobers aufgeschäumt. Schäumchen in heiß ausgespülte Mokkatassen füllen, rohe Pilzstreifen einlegen und nach Belieben mit etwas Trompetenpilzpulver bestreuen.

Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare9

Klare Schwammerlsuppe

  1. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 05.10.2017 um 17:31 Uhr

    So kannte ich das nicht....einfach nur gut

    Antworten
  2. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 16.11.2015 um 10:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 25.06.2015 um 06:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. paella
    paella kommentierte am 28.02.2015 um 09:31 Uhr

    Das Bild passt nicht zum Rezept finde ich

    Antworten
  5. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 31.08.2014 um 11:28 Uhr

    Sehr gut - und mal was anderes,....

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche