Deftige Wintersuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Stk. Zwiebel (gehackt)
  • 5 Stk. Knoblauchzehen (gepresst)
  • 300 g Kartoffeln (geschält und in Würfel geschnitten)
  • 500 ml Hühner- oder Gemüsesuppe
  • 100 g Karfiol (geschnitten)
  • 2 Stk. Paprika (in kleine Stücke geschnitten)
  • 1 Stk. Kohlrabi (in Stücke geschnitten)
  • 400 g Tomaten (aus der Dose, geschnitten)
  • 2 Stk. Frische rote Chili (ohne Kerne und fein gehackt)
  • 3 EL Öl
  • 1 TL Paprikagewürz
  • 1 TL Koriander (gemahlen)
  • 1 TL Tabasco
  • 2 EL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Stk. Karotte
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Deftige Wintersuppe das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch anbraten. Kartoffeln und die Hälfte der Brühe hinzufügen und 1 Minute kochen lassen.
    Karfiol, Karotte und Paprika dazugeben und kurz köcheln lassen.
    Tomaten und den Rest der Suppe mit Chili und Honig dazugeben.
  2. Dann kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Die Kokosmilch vorsichtig dazugeben und 1 bis 2 Minuten weiterkochen lassen. Nach Geschmack würzen.
    Die deftige Wintersuppe mit einem Pürierstab pürieren.

  • Anzahl Zugriffe: 24707
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Deftige Wintersuppe

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 25.07.2017 um 21:53 Uhr

    Noch ein paar rote Bohnen dazu

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 02.01.2016 um 14:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 21.10.2015 um 21:47 Uhr

    gut

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 19.10.2015 um 21:43 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. hertak
    hertak kommentierte am 17.10.2015 um 18:45 Uhr

    In der Suppe ist ganz schön viel drinnen!

    Antworten
  6. retire
    retire kommentierte am 12.10.2015 um 16:00 Uhr

    von allen Geschmacksrichtungen etwas .... interessant

    Antworten
  7. betty31b
    betty31b kommentierte am 01.10.2015 um 07:54 Uhr

    Interessant

    Antworten
  8. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 18.09.2015 um 17:52 Uhr

    wird probiert!!!!

    Antworten
  9. gackerl
    gackerl kommentierte am 03.07.2015 um 23:16 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  10. luisiana
    luisiana kommentierte am 17.05.2015 um 17:16 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  11. linolique
    linolique kommentierte am 14.02.2015 um 18:45 Uhr

    In der Zutatenliste fehlt die Karotte :-(

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 17.02.2015 um 16:09 Uhr

      Wir haben die fehlende Zutat soeben ergänzt. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  12. cp611
    cp611 kommentierte am 09.02.2015 um 16:18 Uhr

    lecker lecker!

    Antworten
  13. monic
    monic kommentierte am 21.01.2015 um 13:12 Uhr

    werde ich ausprobieren, denke aber das man die Karotten und den Paprika ruhig etwas mitrösten kann.

    Antworten
  14. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 24.12.2014 um 12:48 Uhr

    Herrlich mit der kokosmilch

    Antworten
  15. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 08.10.2014 um 15:27 Uhr

    Absolut lecker!

    Antworten
  16. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 11.04.2014 um 13:15 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  17. edith1951
    edith1951 kommentierte am 28.01.2014 um 12:01 Uhr

    muß ich probieren

    Antworten
  18. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 10.12.2013 um 17:36 Uhr

    habe es probiert und es schmeckt super.

    Antworten
  19. dani060908
    dani060908 kommentierte am 17.10.2013 um 17:37 Uhr

    Wird gleich mal probiert!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Deftige Wintersuppe