Currysuppe mit Muscheln

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Muscheln (gekochte)
  • 60 g Butter
  • 100 g Speck (geräuchert und gewürfelt)
  • 2 Stk. Zwiebeln (grob geschnitten)
  • 2 Zehe(n) Knoblauch (grob geschnitten)
  • 2 EL Currypulver
  • 1 TL Sambal Olek
  • 1 EL Ingwer (frisch, fein geschnitten)
  • 50 g Mehl
  • 1750 ml Fischbouillon
  • 150 ml Sherry (trocken)
  • 125 ml Schlagobers
  • 3 Stk. Tomaten (davon das Fruchtfleisch)
  • 2 EL Koriander (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Currysuppe mit Muscheln die vorgekochten Muscheln unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Butter in einem Topf erhitzen, Speckwürfel zufügen und anfrittieren lassen.
  2. Speckwürfel beiseite stellen. Currypulver, Ingwer und Sambal Olek zufügen und solange rühren bis es Farbe annimmt. Mehl unter rühren zufügen. Fischbouillon und Sherry zufügen und für ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Die Suppe anschließend durch ein feines Sieb passieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe wieder erwärmen, das gewürfelte Tomatenfleisch und die Muscheln zufügen. Anschließend Schlagobers unterrühren.
  4. Die gerösteten Speckwürfel und Koriander (Petersilie) zufügen. Anschließend die Suppe in vorgewärmten Schälchen servieren.

Tipp

Probieren Sie die Currysuppe mit gemischten Meeresfrüchten. Eine delikate Variante.

Wer keinen Koriander mag, kann Alternativ dazu auch Petersilie verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1812
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Currysuppe mit Muscheln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Currysuppe mit Muscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Currysuppe mit Muscheln