Churros

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 ml Wasser
  • 150 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 4 Eier
  • Kristallzucker (zum wälzen)
  • Zimt (zum wälzen)
  • 1 l Öl (zum frittieren)

Für die Churros das Wasser gemeinsam mit der Butter in einem Topf zum kochen bringen. Anschließend die heiße Butter-Wasser-Mischung in das Mehl rühren, bis sich eine gleichmäßige und geschmeidige Konsistenz ergibt. Die Masse etwas abkühlen lassen, bis diese lauwarm ist.

Das Öl in einem breiten Topf erhitzen. Wenn man einen Zahnstocher in das Öl hält und sich darauf blasen absetzen, ist das Öl heiß genug. Die Eier in den lauwarmen Teig unterrühren, bis eine glatte Masse entsteht.

Den fertigen Teig in eine Sugar Gun oder einen Spritzsack füllen und gleichmäßig lange Churros in das Öl spritzen. Nach nur kurzer zeit wenden.

Die Churros benötigen, wenn das Öl die richtige Temperatur hat, maximal 1-2 Minuten. Die fertigen Churros auf einem Tablett mit Küchenrolle abtropfen lassen.

Zum Wälzen Kristallzucker und Zimt mischen, die noch warmen Churros darin wälzen.

Tipp

Die Churros am besten am selben Tag zubereiten. Schokoladensauce aus Butter und Schokolade eignet sich ideal zum dippen. Churros sind eine lateinamerikanische Spezialität.

Was denken Sie über das Rezept?
6 1 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Churros

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 29.04.2017 um 22:25 Uhr

    Wieder was neues gelernt. Was ist man dazu. Kompott? Oder zu was ist man sie ?

    Antworten
    • raffi976
      raffi976 kommentierte am 12.08.2017 um 14:01 Uhr

      am besten eignet sich schokoladensauce, in Lateinamerika wird oftmals eine Art Heiße Schokolade dazu verzehrt, die sehr dickflüssig ist

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche