Chicken Panang

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenfilets ohne Haut
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 2 Porree
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Karotten
  • Ingwer
  • 1 Hand Bambussprossen
  • 1 Hand Sojasprossen
  • 1 sm Glas Maiskölbchen
  • Sesamöl
  • Sojasauce
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 1 Prise Fischsauce
  • 1 sm Chili
  • Limonenblätter
  • Zitronengras
  • 1 Limette
  • Garnelenpaste
  • 1000 ml Kokosmilch
  • Duftreis
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Eine kleine Zwiebel klein schneiden und 2 Stangen Porree geschnitten, in ein wenig Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl oder Erdnussöl anrösten.

4 Hähnchenfilets ohne Haut in daumengrosse Stückchen schneiden und im Wok mit 6 Karotten (stiftelig geschnitten) 1 rotem und 1 gelben Paprika (in Streifchen) schnell bei großer Temperatur gardünsten.

Mit Pfeffer, Sojasauce, Garnelenpaste, Fischsauce, 1 klein geschnittene rote Chili, 1 kleingehackten Knoblauchzehe, klein gehacktem Ingwer und 1EL braunem Zucker würzen.

1 EL Kartoffelstärke, 2-3 Limettenblätter (zusätzlich od. Stattdessen Saft einer Limette)und zwei kleine Stückchen Zitronengras (länglich geschnitten) und zwei Handvoll Bambussprossen oder evtl. Sojasprossen hinzfügen, mit 1 l Kokosmilch aufgiessen.

1 kleines Glas Maiskölbchen halbiert und in den Wok Form.

Variationen:

und/oder Zuchini, Broccoliröschen, Zuckererbsenschoten stiftelig geschnitten, Cashew-Nüsse etc.

Zuspeise und anrichten:

Als Zuspeise Jasmin-Wohlgeruch-Langkornreis. Mit Basilikumblättern garniert anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 647
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Chicken Panang

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Chicken Panang