Chia-Bananenpalatschinken

Anzahl Zugriffe: 23.499

Zutaten

Portionen: 3

  •   2 Stk. Bananen (in Stücke geschnitten)
  •   150 g Mandeln (fein gemahlen)
  •   4 Eier
  •   3 EL Chia-Samen
  •   etwas Kokosöl
  •   etwas Ahornsirup
  •   etwas Zimtpulver

Zubereitung

  1. Für die Chia-Bananenpalatschinken die Bananenstücke mit Eiern und Chia verrühren und mit einem Kartoffelstampfer gut zerstampfen. Etwas Zimt und die Mandeln untermengen.
  2. In einer beschichteten Pfanne etwas Kokosöl leicht erhitzen. Den Teig portionsweise in das heiße Fett gießen und die Pfanne schwenken bis eine dünne Palatschinke entsteht.
  3. Wenn eine Seite goldbraun ist, dann vorsichtig wenden und schön bräunen lassen. Den Vorgang dreimal wiederholen.
  4. Die Chia-Bananenpalatschinken mit Ahornsirup beträufeln und servieren.

Tipp

Die Chia-Bananenpalatschinken kann man beliebig zum Beispiel anstatt mit Ahornsirup auch mit einer Schokosauce beträufeln.

Chia Samen lassen sich übrigens wunderbar als Ersatz für Eier nutzen. 1 Esslöffel Chia-Samen mit 3 Esslöffeln Wasser angerührt ersetzen dabei etwa ein Ei.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Chia-Bananenpalatschinken

Ähnliche Rezepte

20 Kommentare „Chia-Bananenpalatschinken“

  1. kassandra306
    kassandra306 — 24.5.2016 um 07:46 Uhr

    in der Zutatenliste steht Sonnenblumenöl, bei der Zubereitung wird aber Kokosöl verwendet

    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. — 25.5.2016 um 14:53 Uhr

      Liebe kassandra306, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben das Rezept adaptiert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

  2. Golino
    Golino — 19.12.2015 um 07:50 Uhr

    lecker

  3. anni0705
    anni0705 — 16.12.2015 um 10:42 Uhr

    sehr gut

  4. kassandra306
    kassandra306 — 27.11.2015 um 18:22 Uhr

    tolles Rezept!

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Chia-Bananenpalatschinken