Camembert-Apfelbrote

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit etwas Backpapier vorbereiten.
  2. Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Apfelviertel in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  3. Den Camembert aus der Packung nehmen und ebenfalls in 5 mm - 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Nun die Apfelscheiben und die Käsescheiben reihenweise auf die Brote legen und im Backrohr backen, bis der Käse zerschmolzen ist - ca. 15 Minuten.
  5. Die Brote mit Cranberry Sauce bzw. Preiselbeermarmelade servieren.

Tipp

Man kann diese Brote anstatt mit Äpfeln auch mit Birnen oder Weintrauben machen. Für die Brote eignet sich am besten ein dunkles Brot.

Eine besonders köstliche Kombination ist Walnussbrot dazu. Das Rezept ist auch toll zum Verwerten von altbackenem Brot.

  • Anzahl Zugriffe: 2969
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Camembert-Apfelbrote

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Camembert-Apfelbrote

  1. omiruth
    omiruth kommentierte am 03.06.2020 um 08:35 Uhr

    Mit Roggenbrot pur oder Roggen-Dinkel-Vollkornbrot von JN sind die Brote auch sehr gut. Oder ein helles oder Weckerl von JN. Ich mags gerne auch mit Birne, passt sehr gut zu Camembert, auch zu Brie. Willst du schlemmen, gibst du noch Mini-Chicoree drauf und ein Blatterl Schinken, das ist ganz fein!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Camembert-Apfelbrote