Butterkuchen mit Kirschen

Zubereitung

  1. Die Kirschen gut waschen und entkernen.
  2. Die Eier trennen und das Eiklar steif schlagen. Dotter, Butter, Zucker, Vanillezucker und die Zitronenschale schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, in die Butter-Dottermasse unterrühren und zum Schluß den Eischnee unterheben.
  3. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte, rechteckige Backform (ca. 40 x 30 cm) streichen und die Kirschen darüberstreuen. Den Kuchen bei 170 °C ca. 40 Minuten backen.
  4. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Zusätzlich gehackte Pistazien in den Butterteig rühren: Eine besonders fein-knackige Variante mit Biss!

  • Anzahl Zugriffe: 4204
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Butterkuchen mit Kirschen

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Butterkuchen mit Kirschen

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 14.07.2017 um 19:40 Uhr

    Welches Mehl? Interessiert mich immer, da es so große Unterschiede beim Backergebnis gibt ....

    Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 14.07.2017 um 19:50 Uhr

      du woaßt eh......i nimm imma glattes....ggggg obaaaaaa: in dem foll woars a universalmehl ;-)

      Antworten
    • Siegi St.
      Siegi St. kommentierte am 14.07.2017 um 20:08 Uhr

      Danke für die schnelle Auskunft, werde mal sehen ob es noch gute Kirschen gibt, war ein verrücktes Frühjahr, bei mir ist alles Obst abgefroren. 170°Heißluft, da sind bei meinem Rohr 40 Minuten zuviel, da komme ich schon mal nach 30 Minuten mit der Nadel, wäre schade, wenn er zu trocken wird, bekomme ich keine Kirschen mehr, nehme ich einfach Ribisel.....

      Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 14.07.2017 um 20:46 Uhr

      drum schreib i bei der zeitangabe a meistens (wenn i ned vagiss) "ca." dazu, weils afoch von ofn zu ofn unterschiedlich is.

      Antworten
  2. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 14.07.2017 um 18:57 Uhr

    Ein sehr guter Rührteig, muss ich demnächst probieren, die Kirschen werde ich gleich unter dem Teig mischen, nehme glattes Mehl, da die Masse auf dem Bild sehr grobporig ist, nehme ich an, du nimmst griffiges....der Tipp ist gut, aber nicht von dir, oder? Die Früchtchen sind mir zu teuer.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Butterkuchen mit Kirschen