Brennnessel-Nockerl

Brennesseln zu köstlichen Nockerl verarbeitet ist nicht nur köstlich, sondern auch besonders einfach! Also raus und ran ans Sammeln! Dieses Rezept zeigt Ihnen alle weiteren Schritte zum Genuss!

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Brennnesselblätter (junge, zarte)
  • 400 g Mehl (griffig)
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Brennnessel putzen, waschen und in kochendem, gesalzenem Wasser blanchieren. Blätter abseihen und passieren oder mixen.
  2. Aus Mehl, Brennnessel, Milch, Eiern, Öl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss einen Teig herstellen.
  3. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Salzen und die Brennnessel-Nockerl darin ca. 10 Minuten kochen, dann abseihen.
  4. Beliebig anrichten und servieren.

Tipp

Die Brennnesel-Nockerl schmecken gut mit zerlassener Butter und Parmesan.

 

  • Anzahl Zugriffe: 11438
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brennnessel-Nockerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Brennnessel-Nockerl

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 04.12.2014 um 06:18 Uhr

    köstlich und gesund

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brennnessel-Nockerl