Bitterschokoladen-Weichselkuchen mit flüssigem Kern im Glas

Ein einfacher Kuchen im Glas, der trotzdem als raffiniertes Dessert serviert werden kann – Dank seinem flüssigen Schokokern!

Zutaten

Portionen: 4

  • 115 g Zartbitterschokolade
  • 105 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 2 Eier
  • 250 g Weichseln (frisch, gewaschen; außerhalb der Saison aus dem Glas)
  • Butter (zum Fetten der Gläser)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 2/3 der Weichseln entkernen und vierteln, den Rest ganz lassen.
  2. Bitterschokolade und Butter in einer Rührschüssel über einem Wasserbad schonend schmelzen. Anschließend vom Dampf nehmen und den Zucker gut einrühren. Danach das Mehl zügig einrühren. Zum Schluss die Eier einrühren bis die Masse sämig ist. Die geviertelten Weichseln vorsichtig einrühren.
  3. Rexgläser mit handwarmer Butter gut ausfetten. Die Schokoladenmasse bis knapp über der Mitte einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei 240 °C Ober-/Unterhitze für ca. 12-13 Minuten backen.
  4. Bitterschokoladen-Weichselkuchen mit etwas Staubzucker bestreuen und mit den ganzen Weichseln garnieren.

Tipp

Dieses Rezept reicht für ca. 4-6 Gläser.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für das schonende Schmelzen von Schokolade?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 12303
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie verwenden Sie Weichseln lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bitterschokoladen-Weichselkuchen mit flüssigem Kern im Glas

Ähnliche Rezepte

Kommentare32

Bitterschokoladen-Weichselkuchen mit flüssigem Kern im Glas

  1. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 07.11.2019 um 16:59 Uhr

    übern Wasserbad schmelzen und ein Stück Butter oder Kokosfett dazu

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 07.11.2019 um 12:46 Uhr

    Im Wasserbad schmelzen

    Antworten
  3. Fani1
    Fani1 kommentierte am 07.11.2019 um 08:58 Uhr

    Schokolade statt in Butter mit QimiQ schmelzen.

    Antworten
  4. insigna
    insigna kommentierte am 14.05.2019 um 09:16 Uhr

    Schokolade schmelze ich am liebsten im Wasserbad, sehr selten in der Mikrowelle und wenn dann nur mit wenig Watt.

    Antworten
  5. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 27.02.2019 um 10:45 Uhr

    Im Wasserbad schmelzen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bitterschokoladen-Weichselkuchen mit flüssigem Kern im Glas