Mohn-Joghurtkuchen im Glas

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 100 g Joghurt (griechisch)
  • 60 g Sonnenblumenöl
  • 1 Vanilleschote (ausgekratztes Mark)
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Mehl (glatt)
  • 1/2 Pkg. Backpulver (ca. 1 EL)
  • 50 g Mohn (gemahlen)
  • Butter (zum Fetten der Gläser)

Für die Garnitur:

  • 4-6 EL Joghurt (griechisch, gehäuft)
  • Mohn (gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Mohn-Joghurtkuchen im Glas zunächst für den Teig Eier, Zucker, Joghurt, Öl, Vanille und Salz in einem Rührkessel schnell und kurz verrühren. Mehl und Backpulver hinzugeben und nochmals schnell und kurz einrühren.
  2. 1/3 des Teig herausnehmen und mit dem Mohn vermengen. Sollte der Teig etwas zu fest werden, noch etwas Joghurt hinzugeben.
  3. Rexgläser gut mit handwarmer Butter ausfetten und den Teig schichtweise bis zur Mitte einfüllen. Gläser auf einem Küchentuch etwas anklopfen, um eventuelle Luftblasen aus dem Teig zu bekommen und die Oberfläche glattstreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 20-25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
  4. Ein wenig griechisches Joghurt glattrühren, auf die überkühlten Mohn-Joghurtkuchen im Glas geben und mit Mohn bestreuen.

Tipp

Das Rezept für Mohn-Joghurtkuchen im Glas reicht für etwa 4-6 Gläser.

Eine Frage an unsere User:
Mit welchen Mohnsorten schmecken Kuchen und Mehlspeisen Ihrer Meinung nach besonders gut?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 11230
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mohn-Joghurtkuchen im Glas

Ähnliche Rezepte

Kommentare53

Mohn-Joghurtkuchen im Glas

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 17.04.2018 um 19:33 Uhr

    mit waldviertler graumohn

    Antworten
  2. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 20.10.2017 um 05:28 Uhr

    Graumohn

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 04.10.2017 um 13:56 Uhr

    Blaumohn

    Antworten
  4. anna93abc
    anna93abc kommentierte am 18.04.2018 um 09:50 Uhr

    der eigene Gartenmohn ist leider viel zu schnell verbraucht, dann Waldviertler Mohn(varianten)!

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 17.04.2018 um 20:56 Uhr

    ich nehme meinen Mohn aus dem Garten, er ist etwas kleiner als der Gekaufte, doch der Geschmack ist gut und ich weiß wo er wächst

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mohn-Joghurtkuchen im Glas