Birnenkuchen

Anzahl Zugriffe: 3.727

Zutaten

Portionen: 8

  •   200 g Butter
  •   160 g Honig
  •   1 EL Vanillezucker
  •   1 TL Zitronenschale (getrocknete)
  •   4 Eier
  •   270 g Weizenmehl (glatt)
  •   1 TL Weinsteinbackpulver
  •   500 g Birnen (kleine, süße)
  •   4 EL Marillenmarmelade (zum Bestreichen)

Zubereitung

  1. Für den Birnenkuchen weiche Butter mit dem Rührbesen der Küchenmaschine mit dem Honig mischen, Vanillezucker und Zitronenschale dazu geben, einzeln die Eier unterrühren.
  2. Mehl und Backpulver vermischen und rasch unterrühren. Teig in ein ausgebuttertes Reindl geben. Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen, dann in noch zusammenhängende Scheiben schneiden.
  3. Auf dem Teig verteilen. Bei 190 Grad etwa 35 Minuten backen. Den abgekühlten Kuchen mit heißer Marmelade bestreichen.

Tipp

Den Birnenkuchen evt. nach Belieben noch mit Mandelstiften oder gehobelten Mandelblättchen bestreuen. Auch Pistazien passen sehr gut.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Passende Artikel zu Birnenkuchen

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Birnenkuchen“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Birnenkuchen