Paprika gefüllt mit Champignonreis

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Paprika (gelb)
  • 10 dag Champignons (wenn möglich braune)
  • 1 Tasse(n) Langkornreis
  • 4 Tomaten
  • 1 1/2 Zwiebel (gelb)
  • 3-4 Knoblauch (Zehen)
  • Balsamicoessig (nach Geschmack)
  • 1/2 EL Zucker
  • 1/2 EL Paprika (edelsüß)
  • Prise Salz
  • 1/2 Tasse(n) Gemüsesuppe
  • Öl
  • Sojasauce (nach Geschmack)
  • Prise Pfeffer
  • Prise Majoran
  • Prise Kümmel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Von den Paprikaschoten die Deckel abschneiden, die Kerne und das weiße Innere entfernen. Die Tomaten schälen, entkernen und würfelig schneiden. Die Champignons putzen, halbieren und feinblättrig schneiden. Die Zwiebel schälen und feinwürfelig schneiden, die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  2. Die Würfel der halben Zwiebel in Öl anschwitzen, die Champignons zugeben und zugedeckt 5 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer, Majoran und gemahlenen Kümmel würzen. Den Reis untermischen und abkühlen lassen.
  3. Restliche Zwiebel in einem geräumigen Topf in Öl glasig anschwitzen, Zucker und Knoblauch dazugeben und ebenfalls anschwitzen. Hitze erhöhen, die Tomatenwürfel anrösten, Paprika kurz mit anrösten, mit Balsamicoessig und Sojasauce ablöschen. Gemüsesuppe aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Majoran würzen.
  4. Die Paprika mit dem Champignonreis füllen, Deckel auflegen und in die Tomatensauce setzen. Im zugedeckten Topf bei mittlerer Hitze dünsten bis die Paprika weich sind. (30 bis 45 Minuten) Paprika anrichten, die Tomatensauce pürieren, abschmecken und die Paprika damit umgießen.

Tipp

Dazu passen Salzkartoffel ganz hervorragend.

  • Anzahl Zugriffe: 239
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Passende Artikel zu Paprika gefüllt mit Champignonreis

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Paprika gefüllt mit Champignonreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen