Birnen-Ziegenkäse-Tartelettes

Zubereitung

  1. Für die Birnen-Ziegenkäse-Tartelettes zunächst die Tartelette-Förmchen fetten. Das Backrohr auf 160 °C Heißluft bzw. 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Teig ausrollen. Kreise ausstrechen, sodass der Teig die Tartelette-Förmchen ganz auskleiden kann. Die Teigkreise in die Förmchen legen, festdrücken und mit einer Gabel mehrere Male einstechen.
  3. Den Ziegenkäse auf die Förmchen verteilen. Mascarpone und Schlagobers verrühren und auf den Käse streichen. Die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Ebenfalls auf die Förmchen aufteilen.
  4. Die Birnen-Ziegenkäse-Tartelettes für ungefähr 15 Minuten backen.

Tipp

Sie können für eine andere Variante der Birnen-Ziegenkäse-Tartelettes die Birnen durch Bananen und den Ziegenkäse durch Roquefort ersetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 3954
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Birnen-Ziegenkäse-Tartelettes

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Birnen-Ziegenkäse-Tartelettes

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 24.01.2018 um 21:59 Uhr

    Habe den Ziegenkäse durch Schafskaese ersetzt, ist lecker.

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 01.01.2015 um 14:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 30.06.2014 um 13:15 Uhr

    für gebackene Banane bin ich nicht zu haben. Dieses Rezept klingt verlockend .. ich werde es probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Birnen-Ziegenkäse-Tartelettes