Bio-Vollkornpenne mit Pilzcurry

Zutaten

Portionen: 2

  • 250 g Bio-Vollkornpenne
  • 500 g Champignons
  • 200 g Creme fraîche
  • 1 EL Madras-Currypulver
  • 1 TL Öl
  • 75 g Schinkenspeck (mager, gewürfelt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bio-Vollkornpenne mit Pilzcurry die Bio-Vollkornpenne nach Packungsangaben al dente garen. Die Champignons putzen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck zugeben und leicht anbraten. Die Champinonstücke zugeben und in ca. 10 Minuten gardünsten. Creme fraîche einrühren und leicht aufkochen lassen.
  3. Das Pilzcurry vom Herd nehmen und mit dem Madras-Currypulver würzen. Die Penne auf Tellern anrichten und das Pilzcurry darübergeben.

Tipp

Die Bio-Vollkornpenne mit Pilzcurry kann man auch ohne Speck zubereiten, allerdings verleiht er dem Gericht eine feine herzhafte Note.

  • Anzahl Zugriffe: 1402
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bio-Vollkornpenne mit Pilzcurry

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bio-Vollkornpenne mit Pilzcurry

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 07.06.2018 um 08:04 Uhr

    anregendes Rezept, werde es demnächst mit Mischpilzen aus dem Wald (eingefroren) probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bio-Vollkornpenne mit Pilzcurry