Phởntastische Phở 🍜 Eine Suppe von Welt!

Nina Dusek

Gefällt mir!

Ich weiß, ich hatte nach dem dritten Reisebericht von Vietnam versprochen, dass es der letzte Teil und damit auch das Ende meiner Geschichte sein würde...

(Sie kennen die Trilogie meiner Vietnam Reise noch nicht? Dann lesen Sie hier 👉 Teil I, Teil II und Teil III gemütlich nach!)

...nun ja...

....noch einmal bekam ich mit der Vorstellung des phởntastischen Buches „Authentic Phở“ vom Becker Joest Volk Verlag, die Möglichkeit in die Phởllen zu gehen. Eigentlich bin ich Ihnen ohnehin noch ein paar typisch vietnamesische Köstlichkeiten schuldig, oder?

„Reis ist die treue Ehefrau, auf die du dich verlassen kannst. Phở ist die kokette Geliebte, für die du dich davonstiehlst, um sie zu besuchen.“ – Dieses vietnamesische Sprichwort findet man gleich am Beginn, genau genommen auf Seite 7. Ich finde ihn ... nein, nicht wieder phởntastisch – es ist mehr aber erklären kann ich es gerade nicht. Es animiert allerdings - zumindest mich - dazu, sich diesem Buch phởller Aufmerksamkeit zu widmen.

Begeben Sie sich also mit mir bzw. mit diesem Buch auf eine phởntastische Reise durch die Garküche Vietnams und ihrer Kultsuppe mit drei Buchstaben, deren Name trotz der minimalen Buchstabenanzahl von den wenigsten richtig ausgesprochen wird.

So schnell kann man gar nicht schauen oder sprechen, hat das Wort gleich wieder eine andere Bedeutung.  So können Sie vor Ort schon mal in Verlegenheit kommen und man versteht statt Suppe nur Bahnhof, sobald das Wort Ihren Mund verlässt. Was es anders ausgesprochen bedeutet, können Sie ebenso in diesem Buch nachlesen, wie auch viele andere interessante Fakten und Geschichten.

Und das Buch ist mehr als nur das nächste Buch über Vietnams berühmte Nudelsuppe!☝️

Man könnte meinen, man hat es mir auch noch gerade rechtzeitig zur Erkältungszeit hüstel 🤭... untergejubelt, um Sie davon überzeugen zu können, dass Phở jetzt wirklich ganz toll ist.

Phở ist – natürlich – nicht umsonst Vietnams beliebteste Suppe und erobert nun seit einigen Jahren die Küchen der Welt. Was sie so beliebt macht, ist ihr phởllmundiges Aroma, ihre Wandlungsfähigkeit UND... die Wohlfühlsuppe stärkt das Immunsystem und ist damit – ähnlich wie bei unserer Hühnersuppe – ganz wunderbar bei Erkältungen. Außerdem stärkt sie unsere Knochen, Muskeln und Gelenke.

Sie schmeckt mit Rind oder mit Huhn, es gibt sie sogar auch als vegetarische oder vegane Variante. Phở steht für gesunde, leichte und schmackhafte Küche – damit liegt sie unbestritten aktuell phởll im Ernährungstrend.

Die Autoren Simi und Stefan Leistner haben sich in Vietnam auf Spurensuche begeben. Und dieses phởntastische Kochbuch, das viel mehr als nur eine umfassende Sammlung an Rezepten ist, kam dabei raus!

Dieses Buch wirkt für mich schon richtig authentisch. Authentisch in dem Sinne, dass man merkt, wie viel Liebe die Autoren in dieses Thema gesteckt haben und es selbst geliebt haben, zu recherchieren, zu kosten, zu erleben und es dann zu diesem Buch zu machen. Mit besonders viel Liebe zum Detail beschreiben sie Ursprung und Geschichte der Phở, die mehr denn je Vietnams Straßenküchen prägt.

Mit überaus ansprechenden Fotos von Gerichten, Zutaten, Land und Menschen beschreiben die beiden Autoren Herkunft und Seele dieser nahrhaften, gesunden und abwechslungsreichen Straßendelikatesse, die quer durchs Gemüsebeet – oder sollte ich lieber sagen, durch die Suppenschüssel? – aller gesellschaftlichen Schichten höchste Anerkennung genießt.

Alle Rezepte sind leicht nachzukochen und bleiben dabei trotzdem in Rezept und Geschmack phởllkommen authentisch. So wird Ihr Phở-Erlebnis zu Hause garantiert unphởgettable!

Da wir auch schon einige Phở Rezepte sowie eine eigene Vietnam Themenwelt haben, fiel unsere Wahl selbstverständlich auf Rezepte, die wir noch nicht online haben, aber gerne ausprobieren wollten.

🍜 Darunter die vegane Variante Phở Chay – auch wenn Phở Puristen darüber augenverdrehend den Kopf schütteln werden. Vor 80 Jahren betrachtete man auch die jetzt äußerst beliebte Phở Ga mit Hühnerfleisch als Sakrileg und eigentlich bezeichnet man mit phở bzw. mit bành phở ohnehin nur die Nudeln. Vegan und vegetarisch liegen nah beieinander und somit kann man ruhig eine Phở auch mal vegan zubereiten. Übrigens hat Vegetarismus in der chinesischen und vietnamesischen Küche bereits eine lange Tradition. Gerade im Buddhismus gibt es verschiedenste Varianten vegetarischer und veganer Ernährung. Besonders im Süden Vietnams sind vegetarische Restaurants weit verbreitet und in buddhistischen Klöstern ernähren sich die Mönche ebenfalls vegan.

🍜 Das nächste Rezept heißt phở bò xào. Es ist eine Variante der phở bò, also der phở mit Rindfleisch. Ihre Besonderheit liegt darin, dass sie im Wok zubereitet wird und ihr Aroma durch das zunächst knusprig gebratene Rindersteak erhält.

🍜 Und weil es heutzutage ohnehin nie schnell genug gehen kann, haben wir natürlich noch eine schnelle Phở-Variante für Sie herausgesucht. Hier ist der Name länger, dafür die Zubereitung kürzer 😄 „ Phở Bò Nhanh Và Ngon“ heißt das Rezept angelehnt an die klassische Phở Bò (mit Rind).

Phở ist ja eine kräftigende und wärmende Suppe, die nicht gerade mit wenig Aufwand und auch nicht innerhalb kurzer Zeit gekocht ist – zumindest was die Herstellung der Suppe selbst betrifft. Das werden natürlich alle, die Suppen lieben und immer gerne selber zubereiten, am besten wissen. Die Autoren haben experimentiert und das Ergebnis kann sich durchaus schmecken lassen!

Ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert von diesem Buch! 👌 Es ist phởll nett geschrieben, besonders ansprechend in der Aufmachung, sehr informativ, inspirierend und interessant. Ein kleiner Reiseführer mit kulinarischem Schwerpunkt, der nicht nur Appetit auf Phở macht, sondern auch auf Vietnam.

🍜 Phở real! 🍜

Simi und Stefan Leistner
Authentic Phở
Die Kultsuppe aus Vietnam

ISBN: 978-3-95453-166-0
Preis: € 16,50
➡ Becker Joest Volk Verlag

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen!

 

🍜Und zur Phởllendung meiner kleinen Vorstellung, wieder eine Frage an Sie:

Sind Sie denn auch ein richtiger Suppenliebhaber und wenn ja, welche Art von Suppen mögen Sie am allerliebsten? Cremig, kräftig und klar, leicht oder deftig und üppig? Ich bin jedenfalls erwartungsphởll und freue mich über Ihre Lieblingsrezepte aus dem Suppentopf! 🍜

Kommentare 1

  1. cfl79
    cfl79 kommentierte am 30.10.2019 um 07:04 Uhr

    ich liebe suppen - vorallem zu dieser Zeit wo es kalt wird oder ist .. und sowohl kräftige suppe, als auch klare mit tollen einlagen .. oder auch cremige- je nach lust und laune … SUPPEN SCHMECKEN!!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge von anderen Redakteuren