#throwback FOOD VILLAGE 2019

Stephanie Andert

Gefällt mir!

„Vollgepackt mit tollen Sachen, die das Leben schöner machen“… hinein ins FOOD VILLAGE-Feeling!  😋🍲️🏡 Hieß es für uns und mehr als 45 Aussteller am vergangenen Weekend.

Für die meisten war es vermutlich ein stinknormales Wochenende – für uns ein ganz Besonderes. War doch FOOD-VILLAGE-TIME angesagt. „Beim Essen und Trinken kommen die Leut‘ zam“ – richtig! Und genau deshalb fand es auch statt! Ja! Natürlich bei gratis Eintritt. Zugegeben: das hatte was. Alles andere konnte sprichwörtlich warten. 

Es war klein, aber fein und trotzdem hat es an nichts gefehlt: Für Spiel, pardon Gusto, Spaß & Spannung sorgte nicht nur unser Glücksrad, sondern ein Genuss-Stand nach dem anderen…  

Ganz nach dem Motto „Zugreifen erwünscht?“ (Nichts leichter als das!) 😋 tummelten sich kleine und große Feinschmecker ins „Gaumenparadies“, genauer gesagt, ins MAK in Wien.

Nach Herzenslust durften alle WienerInnen und natürlich auch alle anderen gustieren, schmökern, schmausen und natürlich shoppen.  Ab ins ichkoche.at-„Tascherl“  hieß es für echte Wüdian(er) oder Vulcano's und würzige Pastafanis. 🥓️👛🍷️ Und natürlich edle Tröpfchen – mit oder ohne Alkohol durften auch nicht fehlen. Denn mal ehrlich ein (oder zwei?) Gläschen in Ehren konnte doch niemand verwehren. (Nicht wahr?) Gin, Gin, der weckte, was in Ihnen steckte! 😉 Feinste goldgelbe, sündig-süße, cremig & sämige Eierlikör-Kreationen brachten Naschkatzen zum Schnurren. (Man gönnt sich ja sonst nix.) Und zum Drüber“zuckern“ durften besonders Mutige sich an „schrägen“ Schokoladesorten á la Whisky Bacon oder Algen Karamell Ananas erfreuen. (Is it love? Mhmmm… riechen Sie es?) Manchmal muss es eben Süßes sein und um es auf den Punkt zu bringen, es waren richtige Gustostückerl dabei. 🍫️🤩

Wer will, wer mag, wer hat noch nicht? In Action durfte man natürlich in der ewe-Küche auch einiges erleben, die neuesten Küchengeräte bewundern & neugierige Nasen Wissenswertes rund um Essen & Trinken, Kochen & Küche erfahren.

Und der Müll, der zeigte sich diesmal von seiner schönsten Seite und bettete sich im stylischen „BO“ auf vier Füßen! 

"Das war alles, oder was?" Nein, mit Sicherheit nicht, allerdings mehr als 45 Aussteller hier vorzustellen, würde natürlich den Rahmen sprengen.

Abschließend bleibt uns deshalb nur noch zu sagen: MERCI, DASS SIE GEKOMMEN SIND! Wenn es Ihnen gefallen hat, dann hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar!

Und an alle, die verhindert waren: Sie haben echt etwas verpasst! Aber „Pfeif‘ drauf, lassen Sie…“  sich jetzt bloss nicht Ihre gute Laune verderben und schauen Sie ganz einfach 2020 vorbei! 😉 Wenn es wieder heißt „aus Liebe zum Kochen“ mit allen Sinnen genießen!

Kommentare 1

  1. evagall
    evagall kommentierte am 23.10.2019 um 21:05 Uhr

    ich bin überzeugt, dass es mir gefallen hätte, leider wohn ich nicht gleich um die Ecke aber wenn ich mir die Bilder so anschau, dann sollte ich mir für nächstes Jahr wirklich was einfallen lassen.....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge von anderen Redakteuren